Profil

PortraitDr.-Ing. Steffen Mock

geboren am
Sonntag, den 06. Januar 1980
in Heiligenstadt

Architekt, Architektenkammer NRW (AKNW)

staatlich anerkannter Sachverständiger für Wärme- und Schallschutz

Energieeffizienz-Experte für Förderprogramme des Bundes

BAFA-Vor-Ort-Berater

zertifizierter Aussteller von Energieausweisen mit dena-Gütesiegel

dena-Effizienzhausexperte

Das Interesse an und die Fähigkeiten zur Planung von energieoptimierten Bauten und Sanierungen erwuchsen bereits während des Studiums, bei dem der Schwerpunkt auf bauphysikalischen und technischen Planungsbereichen lag. Als Thema der Diplomarbeit wurde daher das für Architekten eher unübliche Gebiet des energieoptimierenden Um- und Ausbaus einer Veranstaltungshalle gewählt.

Direkt nach Beendigung des Studiums Anfang 2005, bekam ich die Möglichkeit, als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Forschungsgebiet an der Universität Siegen mitzuwirken und dieses maßgeblich mitzugestalten. In diesem “Forschungsgebiet Energieoptimierende Baukonstruktion” (FEB) wurden im Wesentlichen kommunale Infrastrukturbauten (Schulen, Schwimmhallen, Bürogebäude, etc.) auf ihr energetisches Einsparpotential hin untersucht und Konzepte zum Bau und zur baulichen und technischen Sanierung solcher Gebäude – bis hin zum Plus-Energie-Standard – entwickelt. Durch diese Arbeit konnte ich mir Verfahrensweisen zur Planung und ein breit gefächertes Wissen über Chancen und Nutzen energieoptimierender Maßnahmen an Neubauten sowie bei der Sanierung bestehender Gebäude verschiedener Art aneignen.

Berufsausbildung
07.99 – 10.99 13-wöchiges Baustellenpraktikum beim Bauunterehmen A. Achenbach, Wilnsdorf
09.99 – 02.05 Studium der Architektur an der Universität Siegen, Abschluss: Diplomingenieur Architektur (FH)
07.02 – 08.02 3-wöchiges Baustellenpraktikum beim karitativen Internationalen Bauorden (IBO), Klaipeda, Litauen
09.03 – 11.03 10-wöchiges Büropraktikum im Architekturbüro bm+p Beucker, Maschlanka und Partner in Düsseldorf
06.06 – 07.13 Promotion an der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Siegen im Department Bauingenieurwesen
Berufsausübung
05.04 – 05.05 Mitarbeit im Architekturbüro bm+p Beucker, Maschlanka und Partner in Düsseldorf
03.05 – 02.06 Mitarbeit als wissenschafltiche Hilfkraft beim Forschungszentrum für Mikro- / Nanochemie und –Technologie, Universität Siegen
05.05 – 06.09 Wissenschaftliche Mitarbeit beim Forschungsgebiet Energieoptimierte Baukonstruktion (FEB), Universität Siegen
07.09 – Geschäftsführer des Büros für Architektur Schallschutz Wärmeschutz – ASW Steffen Mock
Top